Datenschutz

Datenschutzerklärung gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
25.05.2018

Einleitung

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, warum und wie wir Daten erfassen und verarbeiten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben (Recht auf Einsicht, Berichtigung, Sperrung, Löschung usw.)

Wer wir sind?

Burgenländischer Gehörlosenverein
Stadtgemeinde „Vereinstreff“
Siedlungsgasse 2
7210 Mattersburg
 
E-Mail: ilse.depauly@kabsi.at
Homepage: www.bgld-gehoerlosenverein.at

Burgenländischer Gehörlosenverein ist ein gemeinnütziger Verein

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln?

Der Burgenländischer Gehörlosenverein verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zur Verwaltung der Mitgliederstandsliste auf unbestimmte Zeit. Diese Daten werden in einer Mitgliederdatei gespeichert. Die Kontaktdaten dienen zur Übermittlung von Nachrichten bzw. Mitteilungen an die Mitglieder. Das Geburtsdatum und die Mitgliedsdauer dienen dem Zweck für Ehrungen.

Welche Inhalte werden in die Homepage gestellt?

Neben unpolitische Informationen, Informationen des Vereines und zu den Veranstaltungen, beinhaltet die Homepage auch Namen von Mitgliedern. Es werden nur die Namen von Mitgliedern anlässlich der Ehrungen wegen langer Mitgliedschaft und auf Grund eines halbrunden bzw. runden Geburtstages im aktuellen Jahr auf der Website veröffentlicht. Das Alter wird aus Datenschutzgründen nicht angeführt.

Die Homepage kann auch Inhalte in Form von Videos, Bilder usw. beinhalten.

Wie lange wir Ihre Daten speichern?

Ihre Daten auf der Homepage werden nach einem Jahr wieder gelöscht. Die personenbezogenen Daten in der Mitgliederliste werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert und verwaltet.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Die Daten werden auf einem passwortgeschützten PC gespeichert.

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und an wen werden diese weitergeben?

Um Kontakt (E-Mail, Fax, SMS oder brieflich) mit Ihnen aufzunehmen, zwecks Weitergabe von Informationen betreffend des Vereins, hat der Schriftführer bzw. die Schriftführerin Zugang zu den personenbezogenen Daten. Verwaltet wird die Mitgliederliste vom Kassier, von dem auch die Eingänge der Mitgliedsbeiträge verwaltet werden.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die der Burgenländischer Gehörlosenverein gespeichert hat sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung. Eine Löschung aller personenbezogenen Daten ist aber nur nach Beendigung der Mitgliedschaft möglich. Sehen Sie Ihre Rechte verletzt, können Sie Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Weitere Informationen

Diese Homepage ist für Jedermann frei zugänglich, man benötigt kein Konto zum Anmelden und es werden in dieser Homepage auch keine Cookies verwendet. Die Inhalte werden nicht mit einem Drittanbieter geteilt. Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht erforderlich.